Am Vortag hatten wir eine Tour zu einen Fussballspiel im Maracanā Stadion gebucht. Wir hatten uns das schon ein paar Wochen ausgeguckt. An diesem Tag hat die älteste Mannschaft von Rio ( Fluminense – Platz 10 in der Tabelle ) gegen die aus Sao Paulo stammenden “ Corinthians “ ( Platz1 in der Tabelle gespielt ).

Wir wurden um 13:00 Uhr an unserem Apartment abgeholt und nachdem wir noch ein paar weitere Fussball Begeisterte eingesammelt hatten ging es auch schon los. Ein wilder Mix aus Argentiniern, Holländern, Marokkaner, Panamaer und Langnasen aus Deutschland. Beim ersten Stopp an der Tankstelle, gäbe es erstmal einen Halben ( so wie zu Hause ). Am Stadion angekommen ging es dann auch schnell bereits in das Stadion. Wir wissen schon weshalb wir solche geführten nicht so gern mögen. Schon jetzt stellte sich heraus, dass wir die Tour auch hätten allein machen können. Alles war total entspannt, sicher und geordnet. Um 16:00 Uhr ging das Spiel endlich los. Alles bei bestem Wetter und ner Menge Bierchen. Anders als bei uns, wenig Fouls, keine Gemecker mit dem Schiri, keine Schwalben dafür aber viel Hacke, Spitze 123. Leider hat Fluminense – nach einer Standardsituation – mit 0:1 verloren. Das Ergebnis konnte uns aber natürlich nicht unsere angeheitert sehr gute Laune verderben. Nach dem Spiel ging es dann  leider viel zu schnell mit dem VIP Minibus zurück zum Apartment. Wir kauften noch etwas zu Essen im Supermarkt ein und machten uns einen entspannten Abend im Apartment. Wieder einmal geht ein toller Tag in Rio zu Ende.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here