Das mussten wir uns natürlich ansehen. Nicht nur weil die Strasse von Melaka ( Melakka ) eine der berühmtesten sondern auch eine der berüchtigsten ist. Nun denn, Piraten haben wir nicht gesehen und viel los auf dem Wasser war auch nicht. Zumindest konnten wir nicht viel Bewegung auf der Wasserstrasse erkennen ( Breite zwischen 50 und 300 Kilometern ). Melaka selbst ist ein netter kleiner Touristenort welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Die schmalen Gassen und die Flusspromenade lassen zum flanieren und zum essen ein. Das war ein easy und toller Ausflug. Nur 2 Busstunden ( 168 Kilometer ) von KL entfern. Schaut Euch doch gern die Bilder an. Abends waren wir dann noch bei unserem Lieblings – Malaien ( Der Kollege kommt aus Chennai / Indien ). Dort fühlten wir uns bereits seit dem ersten Abend sehr wohl.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here