Ganz entspannt ging es dann zu unserem nächsten Ziel, Toledo. Hier werden wir mal zwei Nächte bleiben, denn die Fahrerei nervt und strengt an. Stress und Anstrengung können wir nun überhaupt nicht ab 😉 Angekommen im wunderschönen Toledo – mal wieder bei schönstem Wetter – ging es dann direkt aufn Hügel in die Altstadt. Parken und Unterkunft suchen ging schnell und entspannt. Wir ruhten uns ein wenig im Zimmer aus bevor es dann zur ersten Stadterkundung ging. Eine wundervolle Altstadt hat auch Toledo zu bieten. Wenn man die ganzen Gassen sehen möchte, benötigt man bestimmt 18 Jahre.

Wir waren überrascht, denn hier gibt eine eine Köstlichkeit auf die wir schon lange einen Heißhunger haben. Das weltberühmte Marzipan aus Toledo. Sofort wurde zugeschlagen und die 250 Gramm Packung weggeatmet. Den nächsten Tag verbrachten wir wieder mit Essen, Trinken und Stadt anschauen.  Toledo, auf jeden Fall eine Reise wert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here