Zum Abschluss unserer ersten 30 Tage in China ging es mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Guilin nach Guangzhou. In Guangzhou haben wir eine Übernachtung eingelegt um unseren alten Freund Chunwhen zu besuchen. Genächtigt wurde wieder im Garden Hotel. Ein grandioses Essen bei Hummer und weiteren Delikatessen folgte in der Nähe des neuen Büros von Chunwhen. Mit dabei waren Kollegen sowie Chunwhen’s Frau ( vielen Dank für die tollen Geschenke ). Zum Absacker ging es dann wieder zurück ins Garden Hotel. Nachdem wir am nächsten Tag das reichhaltige Frühstück genossen haben, ging es über Shenzhen nach Hongkong. In Hongkong angekommen hat unser ein weiterer Freund und Weggefährte “ Reo “ vom Bahnhof abgeholt und uns in Hotel gebracht ( Danke Reo ). Zum Essen ging es heute ins “ King Ludwig “ Deutsche Kost mit Weizenbier. Das war mal ne super Idee. Danke Reo für den tollen Abend. Gute Nacht Hongkong !

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here