Ich hatte lediglich von der größten Höhle der Welt lesen, welche erst vor kurzem entdeckt wurde.( 2009 / Eintritt USD 3.000 ). Die Reiseleitung hatte dieses Highlight schon auf dem Schirm. Mal abgesehen von ein paar Nebenwegen gibt es in Phong Nha nur eine größere Strasse. Also genau ein Ort wie wir Ihn uns wünschen. Nach der Ankunft aus Hue haben wir uns erstmal einen Banana Shake gegönnt. Dann wie immer auf zur Suche nach einer Unterkunft. Diese war schnell gefunden, da gleich um die Ecke. Wir haben uns mal wieder für ein Homestay entschieden. Die Entscheidung ist uns leicht gefallen, denn wir hatten einen super großen Raum mit Balkon inkl. Aussicht auf die Berge. Phone Nha ist ein – noch – traumhafter Ort, der sich trotz der imposanten Landschaft sowie der mega geilen Höhlen noch im Schneewittchenschlaf befindet. Es wird bereits viel gebaut, sodass Schneewittchen bald aufwachen wird. Naja, wir waren zur rechten Zeit dort. Wer immer diese Zeilen liest, sollte sich sofort auf den Weg nach Phone Nha machen. Gern stehen wir mit Tipps zur Verfügung. Unsere Ausflüge beschreiben wir wieder in separaten Beiträgen.

!!! Eine der geilsten Orte, die wir bis jetzt in Vietnam besucht haben !!!

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here