I

ch sag Euch, ein denkwürdiger Tag ! Heute war es mit der Geduld der Christl vorbei.  Nachdem wir wirklich tolle Tage in My Tho verbracht haben, ging es auf Weiterreise nach Vinh Long. Bis dahin alles bestens. Am Busterminal angekommen mussten wir leider feststellen, dass unser Bus bereits um 05:00 Uhr abgefahren ist. Wir waren aber erst um 11:00 Uhr am Terminal. Amateurfehler, denn wir dachten für die 60Km fährt alle paar “ Minuten “ ein Bus. Naja nützt nichts, also per Motorradtaxi zum Highway. Die Jungs waren sogar behilflich den richtigen Bus anzuhalten, so dachten wir. Leider alles nur Touriabzocke, denn ein dritter Kollege befand sich in einem Bus. Unsere Jungs hielten den Bus an und wir erkundigten uns nach dem Preis. Dieser lautete unglaubliche 500.000 Dong per Person ( korrekter Preis 40.000 VND ). Auf unser Entsetzen wurde der Preis auf 200.000 VND reduziert. Diesen Preis haben wir nur belächelt wofür wir lautes Geschrei ernteten. Den Typen sowie die zornigen Jungs haben wir weggeschickt. Ein paar Minuten später kam der Typ aus dem Bus zu Fuss zu uns zurück und ist mit seinem Moped – welches an der Haltestelle geparkt war – abgezogen. Die Masche kannte ich auch noch nicht. Wo immer wir auf einen Bus warteten, haben die “ Locals “ versucht ohne große Beteiligung Geld mit uns zu verdienen. Letztendlich konnten wir das nicht verhindern ( wir haben dann VND 50.000 pro Person bezahlt, wobei der “ Local “ vom Busfahrer VND 20.000 abgestaubt hat ) Und nur dafür, das er einen Bus angehalten hat ( weil wir zufällig neben seinem Laden gewartet haben ) Das war zuviel für die Christl. Bin noch dabei die Kleine zu beruhigen. Das Vertrauen ist erstmal dahin 😉

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here