Nusa Penida ( Crystal Beach + Angels Billabong + Brocken Beach )

5
Mega

Nachdem unsere Körper schon etwas Rost angesetzt hatten und der Scooter nach Fahrtwind schrie, machten wir uns auf zu unserem ersten richtigen Ausflug um die Insel etwa besser kennen zu lernen. Im Nachhinein muss ich sagen, hätten wir etwas früher losfahren müssen, denn dann hätten wir besseres Licht gehabt. Aber auch so hatten wir einen tollen Nachmittag.

Nach dem Mittagessen oder spätem Frühstück bei der Muddi ging es per Scooter zunächst zum Crystal Beach. Die Strände auf Nusa Penida – sofern überhaupt vorhanden – sind teilweise schwierig – nur mit Kletteraktionen – zu erreichen. Nicht so beim Crystal Beach, der ca. 20 Kilometer von unserer Unterkunft entfernt liegt. Eine Gesamt – Küstenstrasse gibt es hier nicht. Man muss erstmal in die Mitte der Insel, von dort aus führen dann wieder Straßen zu weiteren Orten / Sehenswürdigkeiten. Also schlängelten wir uns mit unserer Bergziege durch eine tolle Landschaft über Stock + Stein und einige SERPENTINIEN 😉 Kurz vorm Strand durften wir dann noch eine Gebühr von IDR 3000 entrichten bevor wir am sehr gut besuchten Parkplatz unsere Mofa abstellten. Ganz schön was los hier. Der Strand ist liegt in einer tollen Bucht mit Ausblick auf einen Loch-Felsen. Hinten am Horizont sieht man Bali inkl. der Garuda-Wisnu-Kencana Statue. Der Strand ist ganz nett, zu 99% von Touristen belagert. Das fehlt uns hier ein wenig, denn einheimische Touristen sehen wir kaum. Liegt es daran, dass sich der ” Normalo ” keinen Urlaub leisten kann und die Wohlbetuchten lieber im Ausland Urlaub machen ? Bis heute haben wir darauf keine Antwort darauf….. Nach ein paar Photos und sammeln von Eindrücken geht es weiter zum Angels Billabong & zum Broken Beach. Nach weiteren ca. 20 Kilometern – unsere Bergziege machte einen tollen Job – ging es teilweise sehr holprig zum Parkplatz am Billabong. Toilette am Parkplatz IDR 5000. Der oder Das Billabong ist ja schon geil, aber der ” Broken Beach ” ist schon Champions League ! Seht Euch einfach die Bilder an. Das war echt geil hier. Ein MUSS für jeden Nusa Penida Besucher ! Zurück zur Unterkunft, kurz Duschen und ab zur Muddi. Das war mal wieder lecker. Heute war uns nach etwas Alkohol ( 1 Flasche Bintang und 1 Flasche Soju ) sowie Erdnüssen und Schokolade zumute. Muss auch mal sein, wir sind glücklich !

 

Vorheriger ArtikelDie ersten Tage auf Nusa Penida
Nächster ArtikelSchnorchelausflug auf Nusa Penida – Hej, Ihr seid im Weg…….

5 Kommentare

  1. Hallo Christina hallo Winfried,
    bin begeistert so wunderschöne Eindrücke von unserer Kugel.
    Habt weiter eine fantastische Zeit, bleibt gesund;
    liebe Grüße Beate

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein