Unsere Tage in Yogyakarta

0
Tanzvorstellung im Sultanspalast

Insgesamt haben wir 7 Nächte in Yogyakarta verbracht. Ein angenehmer Ort um die Seele baumeln zu lassen. Unsere Unterkunft haben wir nach der ersten Nacht gewechselt. Die neue Unterkunft ( Nur 20 Zimmer mit einem schönen Innenhof und Garten ) hat uns sofort gefallen, wenn auch ein wenig teurer. Die letzten Tage in Asien haben wir uns mal was gegönnt. Ausser den separate beschriebenen Ausflügen haben wir viel gelesen, geschlafen, super toll gegessen und uns ein wenig die Stadt angeschaut. Schaut Euch dazu gern die Bilder an.

Vorheriger ArtikelPrambanan
Nächster ArtikelReisetag JOGJA via JKT nach SIN ( zum Brudertreffen )

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein