Leider müssen wir unser Paradies nun verlassen. Die letzten beiden Tage haben wir mit „Extrem-Hängematting“ verbracht, die letzten Sonnenstrahlen eingefangen und unsere Rucksäcke gepackt. In Fahrtrichtung “ Waisai “ haben sich schon Gewitterwolken am Horizont gebildet. Der Himmel wird weinen…..  Nach dem Mittagessen und einer freudigen Verabschiedung ging es dann mit dem Boot von Gam nach Waisai. Der Regen ließ nicht lange auf sich warten aber zum Glück hatte der Kapitän auch eine Personenplane mitgebracht. Nach einer halben Stunde haben wir den Hafen von Waigeo erreicht. Nachdem der Regen sich ein wenig beruhigt hatte, ging es zum Ticketoffice für die Fähre von Waigeo nach Sorong. Fast pünktlich um 14:30 Uhr ging es dann los nach Sorong. Wetter und Wellengang waren OK und kotzgeräusche nur vereinzelt zu hören.  Angekommen in Sorong machten wir uns auf ins das nahegelegene Hotel “ Swiss Bellhotel “ Voll der Touribunker aber wir wollten gern ein bisschen Luxus vor der anstrengenden Rückreise. Wir mussten schon einen Tag früher in Sorong anreisen, da die Flüge nach Jakarta immer gegen 08:00 Uhr losgehen….. Kurz ne schöne warme Dusch und auf die Straße zum Essen. Auf dem Weg ins Restaurant kamen wir an einen Frisör vorbei. Da musste ich sofort rein, denn ich sah ja schon aus wie Catweazle. Für den Frisör musste die Christl die ganze Aktion auf Video aufnehmen 😉 Danach ging es dann per MotoTaxi in ein ca. 2 Kilometer entferntes Restaurant. Da haben wir es uns für sage und schreibe 30 Euro sehr gut gehen lassen. Das wäre schon wieder ein Tauchgang gewesen. Am nächsten Morgen ging es dann per Sammeltaxi zum Flughafen nach Sorong. Flug pünktlich und entspannt mit Ankunft in Jakarta um 10:30 Uhr. Dann Gepäck aufnehmen und wieder zum Checkin für den Flug von Jakarta nach Bali, Abflug 14:30 Uhr oder so… ( Der Fug von Jakarta nach Istanbul am 14.03.2020 wurde storniert und deshalb mussten wir den Weg via Bali nehmen. Türkisch Airlines hat hier echt einen super Job gemacht ). Angekommen auf Bali haben wir dann nochmals unser Gepäck abgeholt und nochmals eingecheckt. Das sollte dann jetzt aber wirklich der letzte Checking gewesen sein. Äh nee doch nicht, denn wir haben im Flughafen noch für ein paar Bierchen in einer Bar eingecheckt. Am Abend – so ca. um 21:10 Uhr – ging es dann auf zu unserem Mammutflug von Bali nach Instanbul ( 12 Stunden und 50 Minuten ). Nach einem kurzen Aufenthalt in Istanbul ging es dann weiter nach Hamburg. Ankunft in Hamburg am 15.03.2020 um 10:40 Uhr.  Das war echt mal ne krasse Rückreise. Aber wir kannten das ja schon von der Hinreise.  Am HH Flughafen ging es dann ab zur S-Bahn und somit zurück ins gelobte Land “ Steilshoop “ Komisch wieder so mit Jeans, Schuhen und Strassen etc…….Zurück in Deutschland beschäftigen wir uns nun mit Begriffen wie: HomeOffice, Abstand halten, Bleibt zu Hause etc………

Bis zur nächsten Reise ! Eure Team @ outofsteilshoop.com

“ Bleibt gesund “ !!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here