Besonderheit bei diesen beiden Tauchgängen…… ich bin ganz allein. Ich habe mir das “ Chicken Reef “ und meinen persönlichen Lieblingsspot “ Cape Kri “ ausgesucht.  Das Boot, Anis, Abraham und ich…. das war einsame Spitze.  Bei bestem Wetter ging es dann zwischen den Tauchgängen wieder auf die Sanddüne. Alles ganz toll – und war es auch super toll – aber mit meinem Buddy “ Christl “ wäre es noch besser gewesen. Die Anwesenden unter Wasser: Viele viele Fische und tolle Korallen sowie zwei unbedeutende Taucher….. Was gäbe es diesmal zu betrachten: Barrakudas, Giant Travally, Moräne,Krokodilfisch, Oktopus in einer Höhle, Riffhaie, einen mega Napoleonfisch und einen Skorpionfisch. Ich beginne mich immer mehr auf die Kleinigkeiten zu konzentrieren. Das macht allerdings die Actioncam nicht so richtig mit. Das muss also demnächst mal was besseres angeschafft werden.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here