Bereits am Vorabend hatten wir uns die Bahntickets am Bahnhof gekauft. Schwerer Schock, denn Abfahrt bereits um 07:39 Uhr ab Yuli Bahnhof. Zunächst ging es per Bahn von Yuli auf die andere Seite der Insel nach Faoling. Angekommen in Faoling erkundigten wir uns nach der Busverbindung nach Kenting. Die Tickets waren schnell gekauft und der Bus kam dann auch schon 4 Minuten später um die Ecke. Nach 45 Minuten Busfahrt erreichen wir Kenting. Das Wetter hatte Potential. Von der Hauptstrasse machten wir uns auf zur Strandseite um uns eine tolle Unterkunft zu suchen. Der Erfolg stellte sich schnell ein. Sofort war uns klar, hier wird nichts weiter gemacht als Essen, Bierchen und ein wenig beachen. Und genau so verbrachten wir die nächsten Tage. Es war klasse !

Unsere Begegnung mit der Portugiesischen Galeere / Floating Terror – oder einfach Qualle – in TOPS und FLOPS.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here