Heute stand am Nachmittag ein geschäftlicher Termin an, wir trafen uns mit AIF, der Partner-Spedition von mardin. Nach dem Frühstück entschieden wir uns dafür, unsere müden Knochen und schmerzenden Waden von den letzten Tagen auszuruhen und es uns auf der Dachterrasse am Pool gemütlich zu machen. Das war die richtige Entscheidung, denn wir sind wirklich fertig. 

Um halb vier machten wir uns auf den Weg zum Büro und wurden dort sehr herzlich begrüßt. Wir unterhielten uns einige Zeit mit Carrie, natürlich auch über die Geschäfte 😉 aber mehr über Taiwan: Orte, die wir sehen müssen; Essen, das wir unbedingt probieren müssen und so weiter. Sehr hilfreich und interessant. Sie führte uns dann in den Büroräumen rum und stellte mich einigen Kollegen vor, mit denen ich auch geschäftlich zu tun habe. Dann ging es zum Chef, Amos, wo es Wein und Bier und ein weiteres nettes Pläuschen gab. Die Zeit verging rasend schnell und da Carrie einen Tisch in einem Restaurant reserviert hatte, brachen wir in Begleitung von Anita, Alessa, Danielle und Jennifer auf. Wir hatten einen tollen Abend, mit leckerem Thai-Essen und verschiedenen Bier-Sorten, mit Pflaumen- und Maracuja- Geschmack. Wir haben viel über Land und Leute erfahren und sehr viel gelacht. Irgendwann kam die Bedienung zu uns und fragte, ob noch jemand zur Toilette müsse, dann sollten wir das jetzt tun. Wie bitte? „Last order for Beer“, das kennen wir, aber „last order for toilet“ ??? Das Gelächter war groß. Aber es stellte sich raus, dass es sich nur um die Zwischenreinigung handelte und wir nach 10 Minuten wieder auf die Toilette gehen durften. Also stand einem weiteren Bier ja nichts im Wege…

Danke Mädels, das war Weltklasse!! 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here