Reisetag von Phang-Nga nach Khao Lak

0

Wie immer entspannt ausschlafen, Rucksäcke packen und auf zur Strasse. Auf dem Weg zur Strasse Richtung Khao Lak hielt plötzlich eine Mopedfahrerin mit Familie an und schenkte uns eine Tüte mit gefüllten Reisbrötchen, nur so zum Frühstück. Wir waren mal wieder begeistert. An der Strasse Richtung Khao Lak angekommen – viele Möglichkeiten gibt es hier nicht – hielt ein Mopedfahrer an. Dieser erkundigte wohin es gehen soll und nach einem kurzem Telefonat – mit irgendjemanden – bestätigte uns der nette Kollege, dass wir hier genau richtig stehen und der Bus um 09:16 Uhr 😉 kommen soll. Alle guten Dinge sind 3 und wir wurden von einer weiteren Mopedfahrerin angesprochen. Auch diese Beiden erkundigten sich nach unserem Ziel. Wir sollten doch lieber vom Busterminal sagte man uns. Und da zufällig ein Polizeifahrzeug vorbei fuhr, hielten die Damen das Fahrzeug an. Die beiden netten Kollegen fuhren uns dann direkt zum Busterminal. Bei den Temperaturen hätten wir auch keine Lust auf laufen gehabt. Einer der beiden Kollegen sprach sogar etwas englisch und erkundigte sich nach dem Krieg in der Ukraine und der Gasversorgungssituation in Deutschland. Freundlich wurden wir am Terminal empfangen. Kurz Ticket gekauft ein wenig warten und schon kam der Minibus. Nach ca. 1 Stunde Fahrzeit erreichten wir dann Khao Lak ( Am Strandabschnitt Bang Niang ). Mal schauen was uns hier erwartet. Der Reiseführer sagt ” noch ganz ursprünglich ” und ein, zwei Reisende  bestätigen uns, dass es hier schön sein soll. Die große Strasse, hohe Taxipreise und die Nähe zu Phuket lassen das Gegenteil vermuten. Eine Unterkunft – Im Casa Cool bei der lieben Kai – wurde schnell gefunden. Tolles Zimmer inkl. ” Laundry ” und wie immer mega nett. Unser erster Eindruck, geht so……. Aufgrund der anstehenden Feiertage zum Neujahr konnten wir zunächst nur 2 Nächte bei Kai buchen.

Vorheriger ArtikelBootstour durch die Phang-Nga Bucht
Nächster ArtikelKhao Lak – Ein Irrtum

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein