Wir folgten einer Empfehlung von anderen Reisenden und so begaben wir uns nach Suchitoto. Nach dem Frühstück ging die Reise los. Erstmal eine kurze Fahrt nach Sonsonate. Dort sind wir dann in den Bus nach San Salvador eingestiegen. In San Salvador mussten wir noch das Busterminal wechseln ehe wir am Nachmittag in Suchitoto angekommen sind. Wie von allen beschrieben handelt es sich um einen netten, kleinen und beschaulichen Ort. Nachdem wir einige – für uns völlig überteuerte – Übernachtungsmöglichkeiten überprüft haben nisteten wir uns in einem kleinen Hotel mit Blick auf einen See ein. Super Unterkunft mit toller Terrasse ! Wir haben dann noch ein wenig den Ort erkundet. Zum Abendessen gab es lecker gefüllte Pupusas. Willkommen in Suchitoto ( hört sich irgendwie Japanisch an… ).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here