Ganz ruhig bleiben. Das ist alles hart recherchiert worden. Wir sprechen hier von der größten Pyramide der Welt auf das Volumen bezogen. Schon gewußt ? Der Höhe betreffend nimmt den ersten Platz, die 137 Meter hohe Cheops Pyramide ein. Überhaupt nicht alt und schon gar nicht romantisch folgt auf Platz 2 das Hotel Luxor in Las Vegas mit 104 Metern.

Nach einem mega Frühstück – wir wollten danach schon wieder ins Bett – ging es per Bus in das ca. 11 Kilometer entfernte Cholula ( die älteste Stadt Mexikos ), aufgrund der Ausdehnung Pueblas eigentlich schon ein Vorort der 1,5 Millionen Metropole. Die Fahrt sollte lediglich 30 Minuten dauern. In Cholula angekommen machten wir uns sofort auf den Weg zur Pyramide bzw. zu der auf dem “ Dach “ der Pyramide errichteten Kirche ( Kathedrale Santa Maria Tonanzintla ). Wie immer gab der Weg alles an Essen, Getränken und Souvenirs her. Angekommen am Gipfel wurden wir mit einem tollen Ausblick auf die umliegenden Vulkane belohnt. Einige hartnäckige Wolken versperrten uns den vollständigen Blick auf die atemberaubende Szenerie. Wir verbrachten den ganzen Nachmittag an und in unmittelbarer Nähe der Pyramide ( Museum, Tunnel unter der Pyramide etc ). Zurück am Abend genossen wir die Marktplatz Atmosphäre und gönnten uns wie immer ein tolles Abendessen. Mal wieder ein toller Tag …. und die Vulkane werden uns wieder sehen ! Buenas Noches

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here