Nach einer kurzen und unruhigen Nacht ging es um 06:00 Uhr auf unser Boot. Mit von der Partie, lediglich Jesus unser Käpt’n. Bereits nach wenigen Minuten trafen wir auf eine Kolonie von Flamingos. Im Zoo immer schnell dran vorbei gegangen, haben wir hier uns an der Schönheit der Tiere erfreut. Schon mal einen Flamingo, starten, fliegen und wieder landen sehen ? Oder mal gesehen wie die Teile ihr Fressen suchen ( und finden ) ? Alles so neu und toll anzuschauen. Mit von der Partie viele weitere Vögel ( Pelikane, Störche, Kormorane, Supermöwen, Ibis etc …. ). Da das Wasser sehr flach war konnten wir uns den Vögeln zu Fuß nähern. Ein Super Erlebnis. Wir sind dann an den Mangroven vorbei zum Meer gefahren. Dort haben wir noch weiteres Getier beobachtet und uns mal wieder an Delfinen erfreut.  Nach 2 Stunden war dann der tolle Ausflug wieder vorbei. Am Wasser fühlen wir uns doch noch am wohlsten. Wir sind dann danach wieder zurück ins Hotel zum frühstücken ( Es gab ekligen Saft, lauwarmen Kaffee und Kuchen aus der Plastikverpackung, also ne glatte 6 ) Da hatten wir uns etwas anderes vorgestellt. Unsere Vermieterin gab uns dann den Tipp mit dem Bus zu den pinkfarbenen Salzseen zu fahren. Kein Bus um 12:00 Uhr ( erst um 14:00 Uhr ) also erstmal zum Mittagessen. Weil es so lecker war gab es mal wieder eine Ceviche. Danach dann per Bus zu den Salzseen. Echt krass die Farben hier…. Die Färbung des Wassers hat einen ganz natürlichen Hintergrund – Mikroorganismen, Algen und Salzwasserkrebse, die zum Teil den Farbstoff Beta-Carotin produzieren, lassen das Wasser der Lagune von Las Coloradas so einmalig leuchten. Bei dem Himmel gibt es natürlich Weltklasse Bildmaterial. Wir mussten leider den letzten Bus um 15.00 Uhr wieder nehmen. Das war mal ein echt krasser See und der schnellste Ausflug aller Zeiten.  Am Abend haben wir uns dann noch entspannt ein paar Stücke Pizza gegessen und sind früh ins Bett. Wir waren sehr sehr müde. Ein Tag mit zwei Ausflügen, das streng aber auch an.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here