Hier der Link zum Video: https://youtu.be/F_nlpUmqiVM

Panama als Sprungbrett nach Kolumbien gedacht, gefällt uns ganz gut. Heute erfüllten wir gern das Panama Pflicht Programm, den Panama Kanal. Endlich mal wieder Schiffe auch wenn nur die“ kleinen “ Pötte durch die Miraflores Locks passen ( maximal 32,3 Breite und ‎294,3 Länge ). Für die größeren Schiffe geht es dann durch die 2016 neu eröffneten Schleusen. Aber für Besucher ist es nicht so einfach dort hin zu kommen. Nach einem Frühstück am Busbahnhof ging es dann per Stadtbus in das ca. 20 Minuten entfernte Besucherzentrum….. Na ja, zumindest  beim zweiten Versuch… Man schickte uns von unten nach oben, wieder nach unten, nach hinten, nach vorne und irgendwann sagte man uns, das sei der richtige Bus…. Die Richtung war gut, aber die richtige Haltestelle steuerte er nicht an. Also zurück zum Terminal und nochmal das gleiche Spiel. Irgendwann haben wir es dann geschafft. Ganz nett gemacht inkl. Restaurants, Museum und Film Vorstellung. Nach der Ankunft stürmten wir gleich zu den Aussichtsplattformen, aber nix da denn das nächste Schiff wurde erst für 13:00 Uhr erwartet. Mit dem Fernglas konnten wir das Schiff schon an der Pedro Miguel Schleuse sehen. Die Zeit bis zum Eintreffen des Schiffes haben wir uns im Museum vertrieben. Endlich war es so weit und das erste Schiff wurde ran geschleppt und dann ging es pausenlos weiter. Um 17:00 Uhr mussten wir leider gehen, man hat uns quasi rausgefegt. Wir haben mal wieder ein kleines Video für euch gemacht https://youtu.be/F_nlpUmqiVM Viel Spaß! Ach ja, die Kameramann muss noch ein bisschen üben…;-)

 

3 KOMMENTARE

  1. Hallo ihr Zwei, das Video lässt sich nicht öffnen.
    Für Morgen wünschen wir Euch gutes Wetter und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel:-)

  2. Hallo Ihr Beiden,
    ich konnte Euer Video auf FB ansehen,
    die Schiffe hatten es ziemlich eilig!!
    lieben Gruß aus dem sonnigen Hamburg!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here