Es gefällt uns gut an der Wild Coast, aber wir haben langsam ein bisschen Zeitdruck, da wir unser Auto bald tauschen müssen! Küste hatten wir jetzt genug, also beschlossen wir uns noch ein paar Tage in den Drakensberge zu entspannen, bevor es dann nach Johannesburg geht. Da die Rezeption noch nicht geöffnet hatte schauten wir uns noch ein bisschen um und entdeckten  direkt vor der Küste Wale und Delfine. Ein schöner Abschied! Wieder lagen rund 350 km vor uns. Es gibt mehrere Orte in den Drakensberge die uns vorschwebten, aber wir steuerten zuerst Underberg an, in den südlichen Drakensberge. Der Weg vom Hostel zurück zur Hauptstrasse war auch gar nicht mehr so schlimm, wir werden langsam Off-Road-Spezialisten! Und dann kamen nur noch gute Asphaltstrassen! Also ein Klacks! Und tolle Landschaften gab es wieder obendrauf! In der ersten Unterkunft, die wir ansteuerten, erzählte man uns gleich, dass man in der Nacht Schneefall erwartet…. Waaaaas???? Der Ort war nett, aber noch nicht das was wir uns vorstellten. Wir sind natürlich auch wählerisch. Wir fanden eine tolle Pension, in der noch ein Zimmer für eine Nacht frei war. Da griffen wir zu und somit war die Entscheidung auch schon getroffen am nächsten Tag weiter zu fahren.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here