Unsere Tage auf Arborek ( Video )

0

Unser Papa Bani ist ja leider nicht auf Arborek sondern verbringt die Feiertage mit / bei seiner Familie auf Sorong. Es ist nicht ganz so herzlich wie beim ersten Mal hier auf Arborek und die Planlosigkeit nervt uns zunehmend. Das liegt nur an uns, wir merken die Zeit für Indonesien läuft ab. Unser Homestay hat Zuwachs bekommen, denn drei neue Meer-Bungalows wurden angebaut. Für uns schon etwas zu viel Trubel auf dem Wasser. Das ist wie immer klagen auf hohem Niveau, denn es ist noch immer sehr schön hier. Auf der Anlage ist nicht viel los. Hier und da mal eine neue Vermietung aber alles entspannt. Nach 3 Tagen mussten wir für eine Nacht aus unserem Bungalow ausziehen, denn die komplette Anlage wurde an eine Mix Tourigruppe vermietet. Nach einer Übernachtung durften wir dann wieder zurück in unseren vorherigen Bungalow ( was natürlich auch wieder vergessen wurde 😉 ). Wir freuen uns die ” Festtage ” auf Arborek verbringen zu können, denn endlich können wir mal wieder ein Bierchen trinken. Hier gibt es den einen oder anderen Kiosk, man kann ein bisschen umherlaufen, also eine schöne Abwechslung. Mit unserem neuen Nachbarn William haben wir sogar die Kirche am 24.12 besucht. Ansonsten haben wir unsere Zeit mit viel viel Schnorcheln und Entspannung verbracht. Die Unterwasserwelt ist super super schön zum Schnorcheln, auch wenn hier und da einiges kaputt ist.

Videolink: https://youtu.be/Kb8O0XIDnQY

Vorheriger ArtikelReisetag von Mansuar – mit Schnorchelstopp @ Manta Sandy – nach Arborek
Nächster ArtikelFlucht aus Raja Ampat

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein