Heute ging es nochmals in den Nationalpark, aber über einen anderen Eingang. Dort hatten wir die Qual der Wahl um die ersten Kilometer zu bezwingen. Per Monorail – die spinnen wirklich – oder zu Fuß. Letzteres sollte unser Transportmittel sein 😉 Nachdem die Schienen der Monorail endeten begann ein super schöner, wenn auch von vielen Touristen gepflasterter Weg. Dieser ist nicht weniger als 3878 Treppen lang ( oder so ).  Wir sind einigermaßen fit und somit kein Ding für uns. Auf halbem Weg kam dann eine sehr sehr nasse Überraschung. Es regnete wie aus Kübeln… Zunächst konnten wir uns vor den Regenmassen unter einem Felsvorsprung schützen. Leider kam dann noch ein heftiges Gewitter um die Ecke, welches uns dazu veranlasste zu einem niedrig gelegenen Restaurant zu flüchten. Die hatten bereits den Eingang mit Stühlen versperrt und das Angebot um Regenschirme und Regenmäntel erweitert ( Geschäftstüchtig aber Schweine ). Wir haben trotzdem eine kleine sichere Ecke gefunden. Klitschnass standen wir da. Nach 30 Minuten kam die Sonne wieder raus und nach einer kurzen Aufwärmphase beschlossen wir es nochmals in Richtung Gipfel zu versuchen. Das Wolkenschauspiel war grandios ( siehe Bilder ). Diese Entscheidung war goldrichtig und wir erlebten einen super tollen Aufstieg mit vielen tollen Ausblicken auf die Natur. Dieser Park ist der Hit ! Gegen 18:30 Uhr machten wir uns auf den Rückweg, denn die Unterbuxen war noch immer nass.  Bergab mussten wir leider mit der Seilbahn fahren, denn ansonsten hätten wir den letzten Bus in Richtung Heimat verpasst. Eine gute Tat konnten wir ebenfalls noch vollbringen, denn zwei abgebrannten Iren haben wir die Fahrkarten für die Seilbahn vorgestreckt. Bei den Preisen kann man schon mal in Bedrängnis kommen. Ende gut alles gut. Wir haben uns nett unterhalten und am ATM voneinander verabschiedet. Wir sind dann ab unter die Dusche, Nudeln aufgetankt und ab ins Bett, denn am nächsten Tag stand frühes Aufstehen auf dem Programm ( Wir sagen nur Tianmen Mountain ).

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here