Eines haben wir uns für den ersten Tag in Wulingyuan fest vorgenommen. Ausschlafen ! Gesagt getan, um 11:00 Uhr erblickten unsere Augen erstes Tageslicht. Nachdem wir uns an das grelle Etwas gewöhnt hatten, legten wir erstmal ne Runde Wachen ein. Am späten Nachmittag haben wir dann noch etwas die Stadt erkundet. Der erste Eindruck bestätigte sich. Sehr touristisch aber klasse Ort zum Verweilen. Ein Lieblingsrestaurant an der Straße haben wir auch schon ausfindig gemacht. Läuft also hier ganz gut an.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here