Der Steinwald ist die Mega Attraktion in der Umgebung von Kunming. Ich war ja schon mal mit Ute hier aber was sich hier in den letzten Jahren getan hat, wow. Das ganze ist zu einer Mega Abzugsstation für Touristen geworden. Das haben die Chinesen aber trotzdem gut hingekommen. Immerhin, der Eintritt kostet EUR 25,00 pro Person. Damit können natürlich auch hunderte von Angestellten den Park in Schuss halten. Kurz zu dem Park. Der Park ist wieder einmal so eine UNESCO Nummer. Der Steinwald liegt im Osten von Kunming und wartet mit einer weltweit einzigartigen Landschaft auf. Er besteht aus Karstformationen, die zwischen zwei und 30 Mio. Jahren alt sind. Auf einer Fläche von 400 qkm sind Felsspitzen, Säulen, Stalagmiten, Kessel, unterirdische Flüsse und Höhlen zu bestaunen. Die unwirklich erscheinenden Steinnadeln, die unvermittelt aus dem Boden ragen, gleichen einem riesigen, dichten Wald und sind in China als „erstes Weltwunder“ bekannt. Wir haben den Steinwald erst gegen Mittag erreicht. Das war anscheinend den Massen zu heiss und somit hatten wir Teile des Waldes sogar manchmal für uns allein. Ein absolutes Muss und ein Highlight. Was für eine geile Landschaft. Wir sagen “ more Goos not “ Den Abend haben wir in unserem Hostel ausklingen lassen. Gute Nacht Jim Bob Schnitzel

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here