Unsere Entscheidung Sumatra bzw. Asien zu verlassen setzte neue Energien frei. Wir machten uns also auf per “ shuttle bus “ von Bukit Tinggi nach Padang auf um von dort aus den Flieger ( Lion Air ) nach Surabaya zu nehmen.  Angekommen in Surabaya haben wir den Bus in die City genommen und weil’s so spät war mal ausnahmsweise ein Taxi zum – diesmal vorgebuchten – Hotel zu nehmen. Nach Ankunft mussten wir noch kurz zum ATM und haben danach dann gleich die Augen zugemacht. Leider konnten wir nicht so richtig schlafen, weil ein paar halbwilde ziemlich laut waren. Da musste Vaddi Prignitz erstmal wieder ein Machtwort sprechen.

Am nächsten Tag ging es dann weiter per Bus von Surabaya nach Cemoro Lawang. Dort bei Regen in 2200m angekommen machten wir uns erstmal auf zu einem Restaurant. Wir wärmten uns dort bei Tee SuSu und Nasi / Mie Goreng. Ganz nebenbei hörten wir uns von den Guides und Locals die neuesten Informationen über die Gegend an. Danach ging es dann ins Bett.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here