Der Pura Lempuyang / Amed

0
Pura Lempuyang

Weil’s so toll funktioniert hat, ging es heute wieder mit unserem privaten Chauffeur auf die Straße. Heute auf dem Programm der ” Pura Lempuyang ” Tempel. Der eine oder andere kennt bestimmt dieses berühmte Bild vom Himmelstor, im Hintergrund der mächtige Gunung Agung. Das Himmelstor spiegelt sich im Wasser, ein tolles Bild und ein MUSS für jeden Instagram Bessesenen. Oder ist es doch ganz anders ? Ja ist es….. Der ” Fotograf ist echt, der Berg auch und das tolle Himmelstor ebenfalls. Nur das anscheinende Wasser ist nicht vorhanden, denn das ” Smartphone ” wird auf einen Spiegel aufgesetzt und somit spiegelt sich alles. Alles ganz toll, aber nix für uns. Wartezeit für ein paar Bilder minimum 2 Stunden, ich glaub es hackt…… Aber nun zurück zu unserem Ausflug 😉

Am Vormittag ging’s wieder los. Angekommen am Parkplatz – mit dem Auto darf man nicht zum Tempel hinauf – ging es mit dem Safari Bus zum Tempel ( IDR45K pro Person ). Am Tempel selbst durften wir dann nochmals IDR55K pro Person abdrücken. Kein Schnäppchen aber es lohnt sich. Am Einlass bekommt man dann auch direkt eine Wartenummer für DAS Photo. Der allgemeine Touri wartet auch gern mal 2 Stunden um sich dann am Himmelstor – in diversen Verrenkungen – ablichten zu lassen. Wir bekamen die Nummer 174, die Nummer 95 wurde gerade aufgerufen……. Wir schlenderten ein wenig durch die tolle Anlage und genossen die Aussicht. 2-3 Meter neben dem Himmelstor scheint sich fast keine für den Rest des Tempels zu interessieren. Hauptsache jeden Scheiss zu JEDER Zeit posten……… Wir gönnten uns noch einen Shake Vorort bevor es dann wieder in Richtung Unterkunft ging. Den Rest des Tages gönnten wir uns ein wenig Ruhe.

Vorheriger ArtikelDer Taman Tirta Gangga und eine Schnorchelei @ Amed
Nächster ArtikelReisetag von Amed nach Lovina

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein