Essen und Trinken in Daegu

0
Fondue

Das Essen und Trinken ist in Südkorea von großer Bedeutung. Kein Essen ohne Alkohol und kein Saufgelage ohne Essen. Das sind unsere ersten bestätigten Eindrücke und Erfahrungen frisch und denkt aus Daegu. Nachdem wir ja schon einiges ausprobiert hatten, ging es in Daegu – dank Sun + Ho und weiterer Freunde – ins Eingemachte. Das Endresultat….. unser absoluter Favorit ist der Makgeolli ( Alkoholgehalt von 5-15%, Herstellung aus Reis + weiterer Zutaten, Naturtrüb ). Eine Trink und Esskultur, die uns sehr sehr gut gefällt, vor allem wenn man von den ” locals ” eine tolle Einführung bekommt. Wer am nächsten Tag einen dicken Kopf hat kann dann eines der vielen Restaurants besuchen, die sich auf Katerbesucher eingerichtet haben. Dort gibt es dann eine kräftige Suppe und natürlich darf dann ein Schlücken Makgeolli, Soju oder Somac nicht fehlen. Und wieder geht alles von vorn los…. 😉 Und noch zum Essen, wir probieren uns – auch sind uns hier unsere Freunde gern behilflich – durch die gesamte lokale Küche. Wenn wir mal allein unterwegs sind, gehen wir gern auf Märkte. Dort sind die Gerichte über Bilder mehr oder weniger zu erkennen. Auch greifen wir oftmals einfach zu wenn’s lecker aussieht. Wer es ein bisschen moderner als den Markt haben möchte, begibt sich in Restaurants in denen man von Robotern bedient wird. Nicht so unser Ding, aber auch mal wieder was neues. Wir  sind da eher Retro und favorisieren den menschlichen Kontakt. Wo wie gerade bei dem Thema sind, oftmals bekommen wir hier im Restaurant noch einen ” Services ” dazu. Hier mal ein Käse dort mal ne Portion getrocknete Fische. Das ist wohl aber eher unserer Herkunft geschuldet. Man sieht hier in Daegu nicht so viele Langnasen und werden oft gefragt, was wir hier eigentlich wollen ;- ) Auch Liebhaber von Tee, Kaffee und Kuchen können sich in den teilweise aufwendig restaurierten Tee / Kaffee Häuschen ausleben.  Wir erleben hier Südkorea von einer ganz anderen Seite und sind mal wieder mega begeistert.

 

Vorheriger ArtikelReisetag von Jeju nach Daegu – Besuch bei unserer Sun
Nächster ArtikelEnglischstunde in Daegu

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein