Jeju Markt und Besuch der Nanta Show

0
Ein paar Bilder nach Ende der Show durften dann doch gemacht werden.

Für heute haben wir uns Karten für das mehr als weltbekannte Lanta Theater besorgt. Auf dem Weg dorthin wollten wir noch ” kurz ” am Fährterminal vorbeifahren um unsere Weitereise zu arrangieren. Am Hafen alles voll, auch hier streiken die LKW Fahrer, und etwas unübersichtlich deshalb machten wir uns auf zur Nahrungsaufnahme zum Markt nach Jeju City. Mega Auswahl wie immer, wir haben uns für ein Sashimi Bibimbap entschieden. Danach ging es dann mit unserer Bergziege weiter zum Theater. Endlich mal etwas anschauen. Hier ist ja noch alles mehr oder weniger geschlossen. Die Show findet fast täglich statt, aufgrund von Corona gehen nur wenig Karten in den Verkauf. Zur Geschichte des Spektakels…. Eine dreiköpfige Kochcrew bekommt einen dringenden Auftrag ein Hochzeitsmenü innerhalb von einer Stunde auf die Beine zu stellen. Zur Hilfe bekommt die Crew einen Azubi – der Neffe vom Chef –  der anfangs von Tuten, Blasen und Kochen keine Ahnung hat. Das Chaos nimmt also seinen Lauf. Unter viel Getrommel, die Zutaten fliegen nur so durch die Gegend, lauter Musik und einer gehörigen Portion asiatischen Humors schafft es die Crew das Menü zur Zufriedenheit aller fertig zu stellen. Fanden wir ganz geil und wie gesagt endlich mal wieder etwas ” Theater ”

Vorheriger ArtikelAuf zum Vulkan Seongsan
Nächster ArtikelMr. Cha

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein