Nusa Penida – Tembeling Beach + Forest und der Diamond Beach

0
Am Diamond Beach

Für unseren letzten Ausflug auf Penida ging es nochmals zu zwei Stränden. Auch hier steht die Natur im Vordergrund und nicht der Strand selbst ( jedenfalls für uns… ). Von der Hauptstraße führt eine 3KM lange Piste zum Tembeling Beach. Man hat hier die Wahl, will man den Weg selbst fahren oder nimmt man sich einen Fahrer. Wir haben’s selbst gemacht, geile Tour, aber wehe da kam mal einer entgegen. Am Parkplatz, nähe des Strandes geht noch nochmals 10 Minuten zu Fuß. Auf der Hälfte der Strecke ist mir dann eingefallen, dass ich unsere Kamera am Scooter vergessen habe, also nochmal die ganzen Treppen rauf…. Am Strand angekommen wurden wir mal wieder von grossartiger Szenerie in Empfang genommen. Wir lassen die Bilder sprechen.

Auf dem Weg zum Diamond Beach haben wir dann auch noch die Teletubbie Mountains mitgenommen. Warum heißen die Dinger hier so ? Ein lokaler Guide konnte die Frage nicht beantworten, aber eine Touristen erklärte uns, dass die Häuser der Teletubbies so ähnlich aussehen wie die Hügel. Wir haben keine Ahnung wovon diese Dame spricht….. 😉 Nach diesem aufregenden Spot mussten wir erstmal was Essen.

Frisch gestärkt ging es dann zum Diamond Beach, wow voll Granate hier. Wir wagten den steilen Abstieg. Auch hier mega geile Szenerie. Schaut Euch die Bilder dazu an. Auch wenn es Stimmen gibt, alles zu Touri – und da ist es auch – was die Natur hier erschaffen hat ist der Wahnsinn. Man muss es sich anschauen ! Ein toller Tag auf Penida geht zu Ende.

Vorheriger ArtikelDer Kelingking Beach
Nächster ArtikelReisetag von Nusa Penida nach Bali ( Verlängerung Visum )

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein