Reisetag von Boryeong via Incheon ( Seoul ) nach Ho Chi Minh Stadt

0
Aha...

Auf zur nächsten Station und die heißt ” Saigon “. Die meisten Flüge zu unserem übernächsten Ziel gehen via Saigon. Wir hätten auch 20 Stunden am Flughafen auf den Weiterflug warten können, haben uns dann aber für schmale 3 Tage in Saigon oder auch Ho Chi Minh Stadt entschieden. Wir müssen ein paar Sachen ( Neue Klamotten etc… ) einkaufen und dazu sind wir in Saigon genau richtig.

Aber nun von Anfang an…. Von Boryeong ging es per Shuttlebus zum Busterminal, dort Tickets nach Seoul gekauft und 2,5 Stunden später waren wir dann auch schon am Busterminal von Seoul. Vom Busbahnhof ging es dann nochmals 1,5 Stunden mit der Bahn zu unserer Unterkunft in der Nähe von Incheon. Kurz eingerichtet und auf zur Nudelsuppe + Dumplings. Am nächsten Morgen sind wir um 08:00 Uhr hoch, Abflug um 12:00 Uhr mit Ankunft in Saigon um 14:40 Uhr. Flugzeit ca. 4,5 Stunden. Beim Anflug auf Saigon ging es dann wild auf und ab, die Passagiere kreischten wild durcheinander. Wir fanden das gar nicht so schlimm, viel schlimmer war das Geschrei. Als würde der Flieger gleich abstürzen…… In Saigon angekommen ging es erstmal zum Geldwechseln, denn ein paar KRW waren noch übrig. Noch kurz über unseren Weiterflug informiert und ab zum Taxi zur Travellerszene. Dort haben wir dann auch schnell eine Unterkunft gefunden. Wir kennen die Gegend ja noch ganz gut. Am Abend dann noch in die Tourimeile zum Essen – man ist das hier laut geworden – und dann noch einen Absacker in einer ruhigeren Nebenstraße. Morgen geht’s los mit dem ” shoppen ”

Vorheriger ArtikelUnsere Tage am Daecheon Beach ( Boryeong )
Nächster ArtikelSüdkorea Abschlussbericht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein