Reisetag von Gunsan zum Daecheon Beach ( Boryeong )

0
Am Daecheon Strand

Das waren entspannte Tage in Gunsan und wie ich schon sagte, die Reisebatterien sind nicht mal halb voll. Wir verabschiedeten uns von dem – mal wieder – sehr nettem Hotelpersonal und machten und per Taxi auf den Weg zum Busterminal. Von dort ging es dann per Express Bus zum Terminal nach Boryeong. Von Boryeong Stadt ging es dann mit dem 100er Strandbus an den Strand. Hier geht am 15.07 das Matschfestival los. Das kommen die Massen, die Vorbereitungen laufen hier. Überall wird geputzt, repariert und gebaut. Nach einer kurzen Suche hatten wir auch schon den nächsten Übernachtungsbunker gefunden. Die Preise noch recht moderat, das wird sich ab Freitag ändern. Schöner langer Strand und nicht so zugebaut, das Wetter leider nicht so dolle. Zwar warme 30° und schwül aber es sieht nach Regen aus. Wir fühlen uns mal wieder sofort sehr wohl hier.

Vorheriger ArtikelUnsere Tage in Gunsan ( Watt und Strand ) und das Meeres Museum
Nächster ArtikelUnsere Tage am Daecheon Beach ( Boryeong )

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein