Reisetag von Una Una via Wakai nach Malenge

0
Das Sandy Bay Resort. Ein Traum

Zusammen mit 6 weiteren Gästen ging es mit dem „ privaten Boot ( IDR 200.000 pro Person ) „ von Una Una nach Wakai. Sehr pünktlich um 08:00 Uhr hieß es Leinen los, Wakai erreichten wir 2 Stunden später. Das „ local „ Boot kam dann gegen 13:30 Uhr und 1/2 Stunde später ging es dann in Richtung Malenge. So stellen wir uns das Reisen hier vor. Endlich mal mit den einheimischen und nicht in dieser Touriblase ein paar Kilometer fressen. Das Boot knacke voll, Kind, Kegel, Lebensmittel, Treibstoff, Wasser etc alles mit an Bord. Nach diversen Zwischenstopps erreichten wir dann Malenge ( Pulau Papan ) um ca. 16:30 Uhr. Mit an Bord seit Wakai war der Manager unserer Unterkunft ( Sandy Bay ). Von Pulau Papan ging es dann per Langboot weiter – ca. 1 Stunde – zu unserer Unterkunft „ Sandy Bay „ Den Sonnenuntergang konnten wir auf dem Boot genießen. Im Sandy Bay angekommen konnten wir nach kurzer Zeit unseren Bungalow betreten. Wie es der Zufall will, trafen wir hier auf Vincent und Petra, die wir bereits im PokiPoki kennengelernt hatten. Die weiteren Gäste, zwei Pärchen aus Deutschland. Es ist schon ziemlich dunkel, wir können aber leicht erkennen, dass der Paradiesfaktor bei mindestens 9,5 – auf der offiziellen Richterskala – liegt. Es folgte noch ein nettes Abendessen + Kennenlernen bevor es dann um 22:00 !!!! Uhr ins Bett ging. 

Vorheriger ArtikelUnsere Tage auf Una Una
Nächster ArtikelAusflug zum Riff Nummer 5 @ Malenge

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein