Songdo Beach & Cable car

0
Blick auf den Songdo Beach

Jetzt wollten wir’s wissen. Heute stand der Songdo Beach auf dem Plan. Der ist gleich um die Ecke von unserer Unterkunft. Nur 15 Minuten Bussfahrt und schwupps waren wir da. Wir starteten am Songdo Beach mit einem kleinen Skywalk, direkt darüber fährt eine Seilbahn ( natürlich gebaut von einer Schweizer Firma ). Es dauerte keine 18 Nanosekunden um die Christl zu einer Fahrt zu überreden. Auf dem Felsbrocken angekommen ging’s dann auf den nächsten Skywalk. Dieser kostete tatsächlich mal etwas ( KRW 1000,00 ). Ganz nett und eine schöne Aussicht, und sogar einen Dinosaurierpark gibt es hier ( zwecks zusätzlicher Unterhaltung für die Massen ). Es war sehr sehr heiß und wir wollten ja noch ein wenig ” beachen “. Auf zum Strand, 4 Stühle, 1 Tisch und 1 Sonnenschirm für KRW 10.000. Nicht gerade ein Schnäppchen aber wir wollten wenigsten ein paar Stunden das Strandleben genießen. Um 18:00 Uhr wurden Tische, Stühle etc eingesammelt und alle mussten aus dem Wasser. Hier geht ja erst um ca. 20:00 Uhr die Sonne unter, man muss ja nicht alles verstehen…. Abends zurück bei unserer Unterkunft gab es dann noch ein Abendessen für die schmale Hüfte. Mal wieder ein tolerl und sehr entspannter Tag ( ohne viel Treppen steigen ).

Vorheriger ArtikelDer Igidae Küstenweg und Strandparty am Gwangalli Beach
Nächster ArtikelReisetag von Busan nach Jeonju ( Home of Bibimbap )

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein