Tja wie Reisetage mal so sind. Wir haben ganz entspannt ausgeschlafen, denn “ checkout “ war erst um 11:00 Uhr. Wir sind dann nochmals auf einen Snack und Geld abheben in die Altstadt. Wir holten unser Gepäck im Hotel ab und verbrachten die letzten Stunden bei einem Drink in unserer Lieblingsbar. Gegen 15:00 Uhr machten wir uns dann auf den Weg um ein Taxi zu suchen. Taxi Services werden auch zuhauf in den vielen “ travel offices “ angeboten, wir wollten aber unser eigenes Ding machen. Nach ein paar Versuchen entschieden wir uns dann für ein TUK TUK.  Die ca. 45 minütige Fahrt war entspannt. Manchmal war uns auf der “ Autobahn “ ein wenig mulmig. Wir mit unserem TUK TUK zwischen den LKW’s und Bussen…. Um 16:00 Uhr am Flughafen angekommen packten wir noch ein wenig um und checkten ein. Um 18:00 Uhr ging es dann erstmal in Richtung Bangalore ( oder auch Bengaluru ) dort hatten wir eine Stunde Aufenthalt für den nächsten Flug nach Goa. Insgesamt – inkl. Zwischenstop – dauerte der Flug 4 Stunden 40 Minuten. Angekommen in Goa – wir waren sehr sehr müde -ging es dann weiter in das ca. 65 Kilometer entfernte Palolem. In unserer diesmal vorgebrachten Unterkunft sind wir dann um 01:30 Uhr angekommen. Zähne putzen und ab ins Bett. Das Zimmer hier ist zweckmäßig, wir werden aber bestimmt die Unterkunft wechseln.

Willkommen in Palolem. Hier werden wir mal so richtig die Seele baumeln lassen.

3 KOMMENTARE

  1. Ich war damals einen Strand weiter südlich, in Patnem…ich glaube so hieß der Strand…war sehr entspannt. Auch von uns schönen ersten Advent.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here