Heute haben wir uns mal eine Ruhepause gegönnt. Eigentlich nicht geplant, haben uns aber mit Anne und Nils aus Hamburg beim Frühstück verquatscht. Plötzlich war es dann 13:00 Uhr. Zu heiss um noch etwas zu starten. Deshalb erstmal Mittagspause und weitere Reiseplanung mit Hans gemacht. Um 15:30 Uhr ab aufs Fahrrad und auf nach Angkor Wat. Dort haben wir uns das Tagesticket zur Besucher am 17.03. geholt. Glücklicherweise konnte wir das Ticket schon am Abend für ne Stunde nutzen. Haben uns den Sonnenuntergang am Angkor Wat reingezogen. Danach zum Abendessen zum Nachtmarkt. Alter Schwede, was geht hier ab. Da ist ja die Khao San ein nichts.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here