Mal wieder so ein Zufall wie wir ihn gern haben. Unser Laptop hat mal wieder den Geist aufgegeben. Was für ein Nervkram. Also sind wir ab in die Stadt ( Palenque ) und haben zwei Reparaturshops aufgesucht. Der erste sagte uns, Batterie austauschen ( EUR 150,00 ). Der zweite nahm das Teil auseinander und reinigte sorgfältig und siehe da, die Maschine lief wieder. Das ganze dann für EUR 10,00 zzgl. Trinkgeld von EUR 5,00. Der Tag war gerettet. Der Kollege sprach ein wenig Englisch und empfahl uns die Wasser Kaskaden von Roberto Barios zu besuchen.

Am heutigen Tag setzen wir die Idee in die Tat um, den laut Aussagen des Kollegen werden die Kaskaden nur spärlich besucht ( Im Gegensatz zu den Agua Azul’s ). Also auf per Colectivo zu den Kaskaden. Mit im Bus ein Traveller aus Argentinien, der schon am Vortag dort war und noch immer Pipi in den Augen hatte.  Dort angekommen kamen uns ebenfalls die Tränen. Was für eine tolle Landschaft. Das Wetter spielte – man muss schon sagen natürlich – mit. Bei tollen 30 Grad im Schatten verbrachten wir den ganzen Tag mehr oder weniger im Wasser. Wir sahen schon fast so aus wie Patrick Duffy in “ Der Mann aus Atlantis “ ( Die Freunde von Christl müssen jetzt wohl “ GOOGELN “ 😉  Am späten Nachmittag ging es dann per Colectivo zurück. Wir genehmigten uns in der Stadt noch ein Bierchen, tolles Eis und etwas Essen 😉

Die Nacht sollte sehr kurz und schlaflos werden, den ein paar feierwütige Mexikaner wurden unsere Nachbarn. Kurzer Anmerkung dazu. Nicht weiter schlimm das ganze, aber die Cabańas haben teilweise keine eingezogene Decke. Ein Dach ist natürlich vorhanden, aber die Decke als Abtrennung fehlt. Geht der Nachbar aufs Klo, darf man an jedem Geräusch teilhaben. So auch in dieser Nacht.. Ich bin dann mal so um 05:00 Uhr eingeschlafen. Die La Christl ist da nicht so empfindlich. Ich habe die ganze Nachte gelesen. Wollte Ihr eine Buch Empfehlung ? Ich habe die Nacht mit James Lee Burke verbracht….. Gute Nacht oder guten Morgen. der Wecker klingelt um 08:00 Uhr. Mal schauen wer es schwerer hat aufzustehen ? Die Kollegen neben uns oder wir 😉

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here