Man war das geil hier……. Wir haben dann mal locker bis zum 05.01.2017 gebucht.  Unser erster Eindruck hat sich mehr als bestätigt. Tolle Lage des Hotels, ein mega geiler See mit tollen Farben, tolles entspanntes Zentrum, super Essen und der Cola / Rum hat das ganze abgerundet.  Wir haben hier nicht soviel gemacht, warum auch, denn es war mal wieder Urlaub angesagt. Jetzt kommt was für die Romantiker….. Das neue Jahr haben wir auf unserem Steg begrüsst ( mit ein wenig vorschlafen ).  Nur die Christl, Weingummis, Nüsse, Cola-Rum, Ich, viele tausend Sterne und Glühwürmchen um uns herum. Geböllert wurde hier nicht viel, das Feuerwerk im 21KM entfernen Chetumal schimmerte über dem See. Um 01:00 Uhr sind wir dann ins Bett, frohes Neues !

Was nur 7 Farben,  das sind doch mindestens 18.000 gewesen. Das es hier keinen Strand gibt stört überhaupt nicht ( finden wir eh doof, denn davon geht die Kamera nur kaputt ). Schön auf dem Steg liegen oder direkt ins Wasser, mehr geht nicht. Das ist zwar keine Lagune aber ein mega geiler See von ungefähr 34KM Länge. Zum Glück sind wir aus Tulum geflüchtet und haben uns hier niedergelassen. Hier ein kleines Guesthouse mit einem kleinen Restaurant, ein Traum ! Was haben wir hier noch so gemacht…..? Faulenzen, Lesen, Lesen, Super gut Essen, Lecker Rum genossen, Schlafen, in der Sonne liegen, ein wenig internetzen, Lesen, Essen und so weiter……

Wollen wir nochmals verlängern ? Nee jetzt wollen wir weiter…. Ist hier kein Geheimtipp mehr aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Der Ort passt in die Galerie der SUPER Orte von Mexiko.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here