Kurze Entfernung und somit ein entspannter Reisetag. Nach dem Ausschlafen ging es locker zum Terminal. 3 Stunden später sind wir dann in León angekommen. Eine schöne Stadt, die sich die Authentizität bewahrt hat. Viele tolle Gebäude an denen teilweise noch fleissig renoviert wird. Zwar gibt es hier eine bekannter Fastfood und Pizzakette, aber die blöden Kaffeeläden haben es noch nicht bis hier her geschafft….. Die Hotelsuche gestaltete sich etwas schwierig, denn León scheint ziemlich beliebt und dadurch teuer. Generell scheint sich Nicaragua anlehnend an Costa Rica entwickeln zu wollen. Einerseits super aber andererseits wird es dadurch mächtig teuer. Das Essen und der Transport ist auch hier günstig. Unterkunft und Ausflüge….. alter Schwede. Mal schauen was hier so geht 😉 Willkommen in León.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here