Schnorcheln und Tauchen auf den Bunaken ( Fukui / Muka Kampung )

0
Da guckst Du was ?

Am ersten kompletten Tag nur Dauerregen. Das macht nichts, da entspannen wir uns mal. Für den heutigen Tag haben wir uns für zwei Tauchgänge angemeldet. Die Christl wird das angebliche Paradies – alle Reisenden, die wir bisher getroffen haben schwärmten nur so von den Bunaken ( das kann ja nur in die Hose gehen 😉 – beschnorcheln und ich habe mich für einen DoppelMutziTauchgang angemeldet. Auf zum Frühstück ( Pancake in Rohform, dazu Papaya, Bananen und eine Schokocreme ) um 07:30 Uhr. Anprobe des BCD’s sowie des Shorti’s direkt am Nebentisch. Anais und Quentin – die wohnen jetzt gegenüber – sind mit von der Partie. Bei schönem Wetter ging es um 08:30 Uhr los zum ersten Tauchspot ( Fukui ) Das fing schon mal gut an, denn ich konnte kaum abtauchen. Die Unterwasserkommunikation hat super funktioniert und schon hatte ich ein zusätzliches KG in der Tasche. Die schmale Kost der letzten Wochen ( Reis, Reis, Gemüse, Gemüse, Gemüse…. ) hat sich noch positiver auf meine ohnehin schon kernige Figur ausgewirkt. Immer noch etwas zu leicht, das wird dann beim nächsten Tauchgang korrigiert, ging es in die Tiefen der Bunaken. Anais und Quentin hatten einen eigenen Guide, ich hatte Anto für mich ganz allein ( oder er mich ). Die Reisenden sollten Recht behalten, schon die ersten Meter zeigten, das ist hier ein Paradies. Nach einer kurzen Pause – alle konnten kaum Luft bekommen vor Begeisterung – ging es dann auf zum zweiten ( Spot: Mika Kampung ) Einsatz im Wasser. An der Riffkante nur 200 Meter vom Strand entfernt ging es wieder in warme Nass. Könnt es noch besser werden als beim ersten Gang ins Wasser, ja ! Unmengen von Schildkröten, Tolle Korallen, mega viele Fische, ein paar Haie und noch mehr Schildkröten. Die Schnorchelfraktion sowie die Taucher waren begeistert. Nach einem tollen Mittagessen – das Essen ist hier mega geil – ging es dann nochmals auf Schnorchelexpedition. Uns begegneten wieder ein paar Schildkröten und einiges ein tollem Fischmaterial. An der Riffkante zu schnorcheln ist schon mega geil. Ich höre jetzt auf zu sülzen und empfehle sich die tollen Bilder anzuschauen.

 

 

Vorheriger ArtikelReisetag von Tomohon via Manado auf die Bunaken
Nächster ArtikelSchnorcheln und Tauchen auf den Bunaken ( Mandulin + Likuan 2 )

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein