Unsere Tage auf Una Una

0
Schöner Steg zum entspannen

Una Una ist eine tolle Insel, sogar mit Dorfleben und immer eine Reise wert. Für uns steht das Tauchen nicht an erster Stelle, vielleicht fühlten wir uns deshalb nicht 100% wohl. Einzigartig die unmittelbare Nähe – über und unter Wasser – zum immer präsenten Vulkan. Das Sanctum ist schon eine tolle Anlage und mit dem Garten Bungalow für IDR 300.000 pro Person / Nacht schon ein Schnäppchen ( wobei natürlich immer davon ausgegangen wird, dass viel getaucht wird ). Beim nächsten Mal würden wir das benachbarte Resort ausprobieren. Das sah aus der Ferne gemütlicher aus und sowohl die „ locals „ als auch die Gäste winkten uns immer fröhlich zu. Leider liegen die beiden Resorts – warum auch immer – im Streit. Mögliche Kombinationsmöglichkeiten z.B. in Sachen Transport für die Gäste werden nicht berücksichtigt. Tschüß Una Una 

Vorheriger ArtikelTauchen, Schnorcheln und auf zum Vulkan ( und das an einem Tag… )
Nächster ArtikelReisetag von Una Una via Wakai nach Malenge

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein